Print this page

Musik ohne Ende

Written by  26 Jan 2012
Rate this item
(0 votes)

Inzwischen bin ich ziemlich müde nach zwei Wochen Reisen. Die Klimawechsel,aber vor allem die vielen Eindrücke wollen verarbeitet werden, aber ständig kommt Neues dazu . Hier in Bamako geht es immer weiter und weiter mit der Musik und ich werde wohl erst in Dakar mal einen freien Tag einlegen können.

Das keyboard war gestern leider nicht im Probenraum angekommen, ausserdem probte eine andere Gruppe, allerdings zum Teil mit denselben Musikern. Der erst 22-jährige Drissa legte irgendwann seine Tama beiseite und ergriff die Gitarre. Wow! Er ist ein grosses Talent und ich habe ihn gleich zu mir ins Hotel eingeladen, vielleicht kann ich ihn in das BuJazzO-Projekt einbinden.

Abends gab es am Ufer des Niger ein Gratiskonzert anlässlich der Afrikanischen Konferenz für sauberes Wasser. Das war ein Fest! Gut gefallen hat mir ein Rapper aus Bamako und die Sängerin Doussou aus der Vassoulou-Gegend, die berühmt ist für ihre singenden Frauen. Djele hat mit Habib Koite konzertiert und nach ihnen kam noch Ala Diabate, ein königlich auftretender Sänger mit hervorragender Band. Einige der Musiker kommen ebenfalls gleich ins Hotel, vieleicht deutet sich hier eine Möglichkeit für eine zukünftige Zusammenarbeit an. Nach sechs Stunden Musik sind wir zurückgefahren, das Konzert lief noch und ich wäre gern geblieben, aber mein Mückenschutz hatte sich aufgebraucht und die kleinen Biester mögen mein Blut doch zu gerne.

Mit der wunderbaren Musik im Ohr bin ich eingeschlafen und heute morgen wieder aufgewacht, gleich gehts wieder weiter und weiter und weiter.....

Read 12370 times

Latest from Mike Herting